GD Handelssysteme baut Seminarangebot aus

Seit jeher ist Training einer der attraktivsten Leistungsbausteine für die Goodyear Dunlop Handelspartner. Jetzt wurde das Kursangebot weiter ausgebaut und in wesentlichen Punkten modifiziert. Neben spezifischen Reifenseminaren sind auch zahlreiche neue Inhalte hinzugekommen: “Betriebswirtschaftslehre für Werkstattleiter”, “Lichtsysteme” und “EDV-Unterstützung zur betriebswirtschaftlichen Steuerung” ist nur eine kleine Auswahl der aktuellen Themenliste. Besonders profitieren die Führungskräfte der Partnerbetriebe von der neuen Programmvielfalt. Denn Punkte wie “Personalführung” und “Erfolgsstrategien” stehen ebenso auf dem Lehrplan wie “Prämiensysteme” und “Arbeitszeitmodelle”. Außer im Trainingscenter in Mönchengladbach finden die Seminare nun auch an weiteren Standorten statt wie zum Beispiel in Kassel, Hanau, Frankfurt, Burgwedel und Glauchau. Darüber hinaus bietet das neue Konzept den Kursteilnehmern mehr Flexibilität: Je nach Kenntnisstand können Interessenten nämlich selbst entscheiden, ob Sie am kompletten Training oder nur an bestimmten Seminartagen teilnehmen möchten. Zudem ist eine weitere wichtige Neuerung zu vermelden: Durch die Zusammenführung der Goodyear Handelssysteme Premio, HMI und Quick mit der Dunlop-Kette Holert Konz zu der in Gründung befindlichen GD Handelssysteme GmbH & Co. KG haben erstmalig auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der 95 Dunlop-Partnerbetriebe die Gelegenheit, an den Seminaren teilzunehmen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.