Continental erzielt Rekordumsatz

Montag, 10. März 2003 | 0 Kommentare
 

Der Umsatz des Continental-Konzerns stieg im Jahr 2002 auf 11,4 Mrd. Euro, eine Steigerung um 175 Mio. Euro oder 1,6 Prozent.

Der Konzernbereich Continental Automotive Systems erreichte mit einer Steigerung von 14,6 Prozent auf 4,568 Mrd. Euro (Vj. 3,986 Mrd.

Euro) ein kräftiges Umsatzwachstum. Der Umsatz im Konzernbereich Pkw-Reifen blieb im Jahr 2002 mit 3,777 Mrd. Euro mit 6,0 Prozent deutlich unter dem Vorjahr mit 4,017 Mrd.

Euro. Die Gründe für diesen Rückgang liegen im Wesentlichen im Verkauf der britischen Handelskette National Tyre Service und im schwachen Ersatzgeschäft in den USA und Mexiko. Der Konzernbereich Nfz-Reifen lag mit einem Umsatz von 1,311 Mrd.

Euro nur leicht unter dem des Jahres 2001 mit 1,320 Mrd. Euro. Ohne Währungskurseffekte hätte er um 3,4 Prozent über Vorjahr gelegen.

Schlagwörter:

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *