Diagnosegerät für Reifendrucküberwachungssysteme

Unter dem Namen “macs 40” hat die Gutmann Messtechnik GmbH ein speziell für die Diagnose und Codierung von Reifendrucküberwachungssystemen konzipiertes Gerät entwickelt. Es soll die Fehlerdiagnose unterschiedlicher direkt messender und ABS-basierender Systeme beherrschen und darüber hinaus außerdem noch die bei Systemen mit einer zentralen Empfängerantenne (Schrader) notwendigen Kodierungen durchführen können. Damit will das Unternehmen zur Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit freier Werkstätten und des Reifenhandels gegenüber Markenwerkstätten beitragen. Denn die Investition vergleichsweise teure markenspezifische Werkstatttester oder Mehrmarkentestgeräte, die bislang für solche Aufgaben nötig waren, rechnet sich für den Reifenhandel in aller Regel nicht. In unserer nächsten Ausgabe wollen wir das Gerät ausführlich vorstellen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.