Monte Carlo von Rial

Die Namensgebung der Rial-Designs erinnert an das starke Motorsportengagement vergangener Tage mit der Teilnahme an der Formel 1 im Besonderen. Das Design “Monte Carlo”, das zur Saison 2003 in 7,5×16 sowie 8×17 und 8×18 Zoll in den Markt rollt, ist ein klassisches Fünf-Speichen-Design und hat doch eine individuelle Note: Der Lochkreis ist sichtbar und zwischen den Speichen platziert. Die Fortführung der Speichen bis zur Nabenkappe lässt sie optisch extrem lang erscheinen. Durch diesen “Kunstgriff” wirkt das Rad einerseits sachlich elegant, andererseits erhält es aber auch eine sportliche Note. Voraussetzungen, um zu einem Volumenbringer zu werden.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.