Australisches Autorennen auf deutschen Dunlop-Reifen

Mittwoch, 12. Februar 2003 | 0 Kommentare
 

Dunlop Tyres Australia hat sich mit einem Zweijahresvertrag die exklusive Ausrüstung der vor zwei Jahren gegründeten Rennserie "V8 BRutes" gesichert. Bei dem inzwischen in Australien sehr populären Wettbewerb treten Pick-ups wie ein Ford Falcon XR8 oder ein Holden Commodore SS im Renntrimm gegeneinander an, die ab dieser Saison auf Dunlop SP Super Sport Race in der Dimension 245/40 ZR 17 an den Start rollen. Produziert werden diese Reifen im Dunlop-Werk Hanau.

Der SP Super Sport Race ist ein straßenzugelassener High-Performance-Reifen, der speziell für sportlich ambitionierte Fahrer und motorsportähnliche Einsätze entwickelt wurde. Der SP Super Sport Race ist in neun Dimensionen in 17 und 18 Zoll lieferbar..

Schlagwörter: ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *