Superior mit Rekordzahlen

Der bereits weltgrößte Hersteller von Aluminiumfelgen Superior Industries wächst weiterhin schneller als der Wettbewerb. Ab- und Umsatz stiegen in 2002 um jeweils 22 Prozent auf 14,5 Millionen ausgelieferten Einheiten bzw. auf 782,599 Mio. US-$. Beim Net Income legte Superior auf 78,250 Mio. Dollar zu (nach 55,354 Mio.). Das Unternehmen ist völlig schuldenfrei und hat genügend Geld in der Kasse, um in den nächsten beiden Jahren das angestrebte Wachstum um 25 Prozent realisieren zu können. Von den “Big Three” in Nordamerika hat Superior auch für 2003 wieder eine ganze Reihe zusätzlicher Erstausrüstungsaufträge erhalten.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.