DaimlerChrysler: Operativer Gewinn 2002 von 5,9 Mrd. Euro

Die DaimlerChrysler AG hat 2002 einen höheren Gewinn erzielt als erwartet. Das schreibt die WELT unter Hinweis auf Quellen aus Unternehmenskreisen. So sei der operative Gewinn ohne Einmaleffekte nach vorläufigen Zahlen im vergangenen Jahr auf rund 5,9 Mrd. Euro gestiegen. Als Grund wurde die positive Geschäftsentwicklung bei der US-Sparte Chrysler, dem Partner Mitsubishi sowie den Nutzfahrzeugen genannt.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.