Motorradreifen der Marke BFGoodrich

Donnerstag, 30. Januar 2003 | 0 Kommentare
 

Im Herbst 2002 hat Michelin der zum Konzern gehörenden Marke BFGoodrich im Landwirtschaftsreifensegment wieder neues Leben eingehaucht – noch in diesem Jahr sollen europaweit jetzt auch Motorradreifen dieses Labels folgen. Das Engagement wird sich allerdings nach Aussagen von Markus Merkle, Leiter des Geschäftsbereiches Zweiradreifen bei Michelin in Karlsruhe, ausschließlich auf den Crossbereich beschränken. "Das Produktprogramm haben wir schon festgezurrt, wann genau der Startschuss fällt, ist jedoch noch nicht endgültig geklärt – vermutlich aber nicht vor April", so Merkle gegenüber der NEUE REIFENZEITUNG.

Schließlich sollen zum Start dann auch ausreichende Stückzahlen verfügbar sein. Klar ist hingegen schon, dass es keine Wettbewerbsreifen der Marke BFGoodrich für die Cross-Fraktion geben wird. "Dieses Segment bleibt der Marke Michelin vorbehalten", erklärt der Geschäftsbereichsleiter.

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *