RS Exclusiv stößt in neue Dimensionen vor

Montag, 20. Januar 2003 | 0 Kommentare
 
Thomas Schmidt (Mitte) vor dem RS-Domizil in Neumünster
Thomas Schmidt (Mitte) vor dem RS-Domizil in Neumünster

Im Sommer 2002 konnten Thomas Schmidt, geschäftsführender Alleingesellschafter der Firma "RS Exclusiv Reifen & Räder GmbH" in Neumünster, und sein mittlerweile etwa 30-köpfiges Mitarbeiterteam das zehnjährige Firmenjubiläum feiern. Ein Absatz von in diesem Jahr etwa einer halben Million Reifen, ein Umsatz von ca. 18 Millionen Euro (netto) - und immer absolut eigenständig geblieben.

Aus kleinsten Anfängen innerhalb einer Dekade solche Zahlen vorweisen zu können - das ist eine Erfolgsgeschichte: "Wir wachsen jedes Jahr so um zwanzig bis dreißig Prozent und können dieses Wachstum stets aus eigenen Mitteln finanzieren", sagt Schmidt. Das vor drei Jahren erworbene zusätzliche neue Lager auf der anderen Straßenseite in einem Gewerbegebiet ist bereits wieder zu klein, in Kürze erfolgt die "große Lösung", nicht weit vom jetzigen Firmensitz entfernt. Dort entsteht ein großes Hochregallager, ausreichend Platz für die Verwaltung wird auch vorhanden sein.

Der Einzelhandel baut immer noch Lagerkapazitäten ab, daher muss der Großhandel diese Kapazitäten aufbauen. Das gehört für Schmidt zu den originären Aufgaben eines Grossisten. .

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *