Ford wieder im Kreuzfeuer der Kritik wegen Rollovers

Bestimmte Vans des Automobilherstellers Ford stehen im Verdacht zu fatalen Überschlägen zu neigen. Nunmehr wird das Unternehmen beschuldigt, ältere eigene Testergebnisse vernichtet zu haben. Ford bestreitet dies, behauptet die Sicherheit der in Rede stehenden Fahrzeuge und ist der Meinung, Unfälle seien hauptsächlich auf Fahrfehler zurückzuführen wie auf mangelnde Sorgfalt, sich anzuschnallen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.