Eurosoft-Reifenhandelssoftware: Pilotphase bis Mitte 2003

Freitag, 3. Januar 2003 | 0 Kommentare
 

Schon in ihrer Ausgabe vom September 2002 hatte die NEUE REIFENZEITUNG über Planungen der Beckumer Softwareschmiede Eurosoft berichtet, das von Microsoft unter dem Namen Great Plains Apertum bereitgestellte Grundgerüst für Managementlösungen zur Unternehmenssteuerung für den Reifenfachhandel anpassen und auf den Markt bringen zu wollen. Nach einer umfassenden Marktstudie, zu der unter anderem auch eine telefonische Umfrage unter 400 Reifenhändlern gehörte, stehen die Signale nun tatsächlich auf Grün. "Die Ergebnisse aus den Gesprächen mit den Händlern sowie mit Verantwortlichen aus der Reifenbranche haben uns in unserer Überzeugung bestärkt, dass wir dem Markt mit dem von uns geplanten Produkt etwas zu bieten haben", erklärt Eurosoft-Geschäftsführer Vincenzo Casciato.

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *