Weniger Pkw-Neuzulassungen, Nfz-Markt weiter ohne Schwung

Freitag, 6. Dezember 2002 | 0 Kommentare
 

Wie Autohaus-Online meldet, sind nach Aussagen des Verbandes der Importeure von Kraftfahrzeugen (VDIK) von Januar bis November in Deutschland nur knapp 3,04 Millionen Pkw neu in den Verkehr gebracht worden – ein Minus von 2,4 Prozent gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres. Auch der Nutzfahrzeugmarkt sei weiterhin stark angeschlagen. Autohaus-Online zitiert Zahlen des Verbandes, denen zufolge bis Ende November nur 250.

000 Einheiten zugelassen wurden - hier beträgt das Minus verglichen mit den ersten elf Monaten 2001 sogar neun Prozent. Auch für das kommende Jahr geht der VDIK von keiner Erholung im Nutzfahrzeugsegment aus. Mit weniger als 275.

000 Neuzulassungen werde der Markt – so die Prognose – unter dem langjährigen Durchschnitt von 290.000 Einheiten bleiben. Bei den Pkw geht der Verband 2003 von 3,3 Millionen Pkw-Neuzulassungen aus.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *