Der Namenszusatz “A2” macht den Unterschied beim Michelin Alpin

Mit dem neuen Winterreifen Alpin A2 ist es Michelin erstmalig gelungen, auch für den Winterbereich nicht allein einen guten Reifen vorgestellt zu haben, sondern zudem einen Reifen, der auch von den Testern des ADAC, des schweizerischen TCS, des österreichischen ÖAMTC, der Stiftung Warentest sowie weiterer Verbraucher-Organisationen in einem gemeinsamen Test zum Sieger erklärt wurde, die beste Gesamtnote aller getesteten Reifen und das Prädikat “besonders empfehlenswert” erhielt. Damit wird es möglich sein, auch im profitablen Geschäft mit Winterreifen die Marktanteile in Deutschland, Österreich und der Schweiz deutlich zu erhöhen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.