Für Führungskräfte von morgen: Ein Förderprogramm der GHS

Dienstag, 19. November 2002 | 0 Kommentare
 

In Zusammenarbeit mit dem Institut für Handel und Internationales Marketing der Universität des Saarlandes wurde das "Management-Förderprogramm der GHS" ins Leben gerufen. Ab Herbst 2003 können künftige Führungskräfte der GHS-Partner mit der speziell auf die Anforderungen des Reifenhandels ausgerichteten Manager-Ausbildung beginnen. In insgesamt fünf Unterrichtseinheiten innerhalb der zweijährigen Studienzeit wird den Teilnehmern betriebswirtschaftliches und fachspezifisches Know-how vermittelt.

Das breit gefächerte Themenspektrum reicht vom Handelsrecht über Reifentechnik und Personalführung bis Marketing und E-Commerce. Auf einer abschließenden sechstägigen Fachexkursion in die USA lernen die Studenten dann verschiedene Betriebstypen des Reifen- und Autoteile-Handels kennen..

Schlagwörter:

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *