Patentierter TPT Tangential Stiftextruder

Die Firma Colmec hat sich einen neuen Extrudertyp weltweit patentieren lassen, der – verglichen mit einem traditionellen Extruder gleicher Größe – in der Lage ist sein soll, die Produktion um 40 Prozent zu steigern. Der TPT-Extruder ist gekennzeichnet durch sein Zylinderdesign und ist mit wärmeregulierten Tangentialstiften ausgerüstet. Laut Colmec ermöglicht die Kühlung dieser Stifte, große Mengen an Energie von dem Gummi abzuführen, wodurch höhere Extrusionsgeschwindigkeiten bei gleichzeitig niedrigen Extrusionstemperaturen erzielt werden. Der neue Extrudertyp steht in Größen von 90 bis 250 Millimetern zur Verfügung und soll sich bereits erfolgreich im Dreischichtbetrieb von diversen Colmec-Kunden in Italien und im Ausland bei der Produktion von Profilen, Rohren, Streifen, Kalanderfütterung und Rohlingen bewährt haben. Allerdings können nach Aussagen des Herstellers auch traditionelle Extruder mit Schnecke und Zylinder dieser neuen Technologie nachgerüstet bzw. umgerüstet werden. Colmec-Maschinen werden in Deutschland von der Rolf Schlicht GmbH (Hamburg) vertrieben.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.