Goodyear entlässt in Union City, Tennessee 450 Leute

Wegen schwacher Nachfrage sieht sich das Management gezwungen, 450 Mitarbeiter zu entlassen. Die Absatzzahlen auf dem amerikanischen Markt seien zu weit hinter den Erwartungen zurück geblieben, so dass nun regiert werden müsse und zwar sowohl vor dem allgemeinen wirtschaftlichen Hintergrund als auch der scharfen Wettbewerbssituation. Nach eigenen Angaben hat der Hersteller seit dem Jahr 2000 überall in der Welt Rückgänge hinnehmen müssen und wird im laufenden Jahr rund vier Millionen Reifen weniger verkaufen als noch im Jahr 2000.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.