Tuner Sbarro kooperiert mit AEZ

Montag, 23. September 2002 | 0 Kommentare
 
Sbarro-Designstudie Peugeot 307 Racing
Sbarro-Designstudie Peugeot 307 Racing

Der Edeltuner Espera Sbarro mit Aktivitäten in der Schweiz und Frankreich hat für das "Re-Styling" des Peugeot 307 das AEZ-Räderdesign Olymp ausgesucht und als Bereifung Yokohama gewählt. Das Besondere: Die Neukreation des meistverkauften Mittelklassewagens in Europa im Jahre 2001 erfolgte im Rahmen eines Designwettbewerbes durch Studenten. .

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *