ATE geht online

Wer original ATE-Ersatzteile sucht, findet sie künftig im Internet mit Hilfe der standardisierten Software von TecDoc, dem Marktführer für Katalog-Software in den meisten europäischen Ländern. Der Teilekatalog ist nun in zwölf statt bisher fünf Sprachen unter der komfortablen TecDoc-Benutzeroberfläche abrufbar und wird mit regelmäßigen Updates gepflegt. Dadurch bietet er mehr Service und Nutzwerk als der viermal pro Jahr überarbeitete TecDoc-Gesamtkatalog auf CD ROM, in dem ATE weiterhin vertreten ist. Das benötigte ATE-Ersatzteil kann im Online-Katalog gefunden werden durch Eingabe des Fahrzeugtyps nebst Baujahr, der KBA-Nummer, der Original-Ersatzteilnummer des Fahrzeugherstellers, der ATE-Artikelnummer oder einer Vergleichs- respektive Referenznummer. Eignet sich ein Teil für Fahrzeuge mehrerer Hersteller, die es wiederum mit jeweils eigenen OE-Nummern ausstatten, ist auch dies sofort ersichtlich. Mitglieder des ATE CustomerClub können sich noch aktueller über Neuigkeiten im ATE-Produktprogramm informieren. Über den Button Produkt-News im CustomerClub-Bereich der ATE Internetseite www.ContiTeves-AM.com, finden sich alle Informationen über Produktneuheiten und Updates.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.