Fehlerhafte Luftdruckangaben bei einigen Ford-SUVs in den USA

Dienstag, 20. August 2002 | 0 Kommentare
 

Ford will in den USA knapp 82.000 Käufer von SUVs (Sport Utility Vehicles) der Modellreihen Expedition und Navigator darüber informieren, dass die auf den entsprechenden Aufklebern in den Fahrzeugen angegebenen Luftdruckangaben teilweise fehlerhaft sind. Betroffen sind die Modelle des Baujahres 2000, wo statt des empfohlenen Druckes von 33 psi (ca.

2,3 bar) für die hinteren Reifen fälschlicherweise ein Wert von nur 30 psi (ca. 2,1 bar) aufgedruckt wurde. Den in Frage kommenden Kunden, von denen laut dem Autohersteller einige teilweise gleichzeitig von dem freiwilligen Reifenrückruf der Continental Tire North America betroffen sind, will Ford einen neuen Aufkleber mit den korrekten Reifendruckwerten zukommen lassen, der dann über diejenigen mit den falschen Werten zu kleben ist.

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *