DTM-Reglement sieht für 2003 größere Vorderräder vor

Während die aktuelle DTM-Saison noch gar nicht abgeschlossen ist und das Rennen auf dem Nürburgring bevorsteht, stellt Reifenausrüster Dunlop sich bereits auf die kommende Saison ein und testet mit den Fahrzeugherstellern auf deren teils schon weiterentwickelten Modellen des DTM-Jahrgangs 2003 die im Reglement neu festgesetzte Vorderraddimension: Statt bislang 235/640 R18 müssen die Rennteams in der DTM auf 240/650 R18 an den start gehen. Diese Reglementierung für alle Fahrzeuge hat das Ziel, die Kostenexplosion in dieser populären Tourenwagenklasse zu verringern.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.