Hochgeschwindigkeit mit Pax-Reifen

Das französische Magazin Sport-Auto hat auf dem Rennkurs von Nardo einen Hochgeschwindigkeitstest für extrem sportliche Autos organisiert. Auf Rang 1 kam ein 715 PS starker “Edonis” (aus Modena/Italien) mit einer Spitzengeschwindigkeit von 359,6 km/h, der mit Reifen des neuartigen Pax-Systems von Michelin bestückt war: vorne 245-650 ZR 480 A und hinten 355-670 ZR 500 A.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.