ZDK-Präsident Leuchtenberger wiedergewählt

Die Mitgliederversammlung des Zentralverbandes des Deutschen Kraftfahrzeuggewerbes (ZDK) hat Rolf Leuchtenberger einstimmig für weitere drei Jahre im Amt des Präsidenten bestätigt. Ebenfalls einstimmig fiel die Wahl der neuen Vizepräsidenten Dr. Wolfgang Hoffacker und Hanns-Peter Eger aus, die damit die Nachfolge von Walter Stoy und Otto Hahn antreten. Neu in ZDK-Vorstand aufgenommen worden sind Thomas Willert, Manfred Woltmann sowie Ulrich Fromme. Walter Stoy, langjähriger Vizepräsident und Bundesinnungsmeister, wurde in Anerkennung seiner Verdienste zum Ehrenvorsitzenden ernannt.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.