Promotion für die BFGoodrich Langstreckenmeisterschaft in der Tuningszene

Am 29. Juni startet mit dem 42. ADAC Reinoldus-Langstreckenrennen der fünfte Lauf der BFGoodrich Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring. Für alle, die nicht live dabei sein können, wird “MOTODROM – das DSF Motorsportmagazin” am 2. Juli ab 22:30 eine Zusammenfassung im Fernsehen senden. Doch nicht nur auf diese Weise will der Reifenhersteller auf sein Motorsportengagement aufmerksam machen, sondern er bewirbt die Langstreckenmeisterschaft auch direkt bei verschiedenen Treffen der Tuningszene. Nach dem VW-Forum in Castrop-Rauxel stehen im Juli die “Opel Blitz Hits” in Luckau und “VW-Blasen” als nächste Stationen der Promotions-Tour bereits fest.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.