Volkswagen Group Award für Produktqualität geht an Michelin

Donnerstag, 6. Juni 2002 | 0 Kommentare
 

Reifenhersteller Michelin ist am 3. Juni 2002 in der Gläsernen Manufaktur in Dresden mit dem Volkswagen Group Award ausgezeichnet worden. Michelin erhielt die Auszeichnung in der Kategorie Produktqualität und ist der einzige Reifenhersteller unter den Preisträgern.

Die in dieser Form erstmals verliehene Auszeichnung des Volkswagen-Konzern wurde an die 25 weltweit besten Lieferanten in den Bereichen Entwicklungskompetenz, Produktqualität, unternehmerische Leistung, Logistik und Umweltschutz vergeben. Die Preisträger wurden aus weltweit rund 6.500 Zulieferern ausgewählt und kommen aus vier Ländern Europas sowie den USA und Japan.

Den Volkswagen Group Award überreichten Dr. Bernd Pischetsrieder, Vorsitzender des Vorstands der Volkswagen AG, und Francisco Javier Garcia Sanz, Mitglied des Vorstands der Volkswagen AG für den Geschäftsbereich Beschaffung. "Diese Auszeichnung ist ein guter Beleg für unser funktionierendes Qualitätsmanagement und bestätigt uns darin, weiterhin kompromisslos auf Qualität zu setzen", sagte John Grimaldi, Direktor Pkw-Reifen Erstausrüstung bei Michelin.

Das neue Konzept des Volkswagen Group Award folgt einem ganzheitlichen Ansatz, wonach die Summe der Leistungen der Lieferanten ausgezeichnet werden. Die Forderung nach einer hohen Produktqualität sei dabei ein ganz wichtiger Faktor, "denn nur wenn die Zulieferer den Konzern mit der entsprechenden Teile-Qualität versorgen, könne eine entsprechende Gesamtprodukt-Qualität für den Kunden erzeugt werden", so Garcia Sanz..

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *