VW-Autokäufer gegen Arbeitslosigkeit versichert (Update)

Viele Menschen haben Angst, Verpflichtungen einzugehen und dann in Arbeitslosigkeit zu fallen. Das hält sie von unnötigen Käufen ab, aber lässt sie auch zurückhaltender reagieren bei der Anschaffung eines Fahrzeugs. Jedenfalls meinen das die Verantwortlichen der Volkswagen Bank, die ihr Angebot wie folgt präzisieren: Versichert sind alle sozialversicherungspflichtigen Arbeitnehmer im Alter von 18 bis 55 Jahren, die einen neuen oder gebrauchten Volkswagen (das Angebot gilt derzeit noch nicht für Seat oder Skoda) bei der Volkswagen Bank finanzieren oder leasen. Der Versicherungsschutz gilt für 24 Monate ab Vertragsabschluss. Sollte der Kredit- bzw. Versicherungsnehmer in dieser Zeit arbeitslos werden, übernimmt die Volkswagen Bank innerhalb dieses Zeitraums zwölf Monatsraten in voller Höhe. Der Versicherungsschutz ist allerdings an die Voraussetzung geknüpft, dass der Arbeitnehmer bei Vertragsabschluß ein mindestens seit einem Jahr bereits bestehendes Arbeitsverhältnis vorweisen kann. Ferner wird die Versicherung erst drei Monate nach Vertragsabschluss wirksam und es gibt für die ersten sechs Wochen der Arbeitslosigkeit dann noch kein Geld. Vor allem aber muss die Arbeitslosigkeit unverschuldet eingetreten sein.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.