Reifen Gundlach: Jupiter heißt die neue Handelsmarke

Das Reifenhandelsunternehmen Gundlach aus Raubach hat im letzten Jahr erstmalig die Umsatzgrenze von 50 Millionen Euro “gekratzt.” Mit der neu ins Sortiment aufgenommenen Marke Jupiter bietet der Reifengroßhändler eine Sommerreifenpalette von fast 50 Dimensionen bis zum Speedindex V und bis zu 16 Zoll. Sehr bald soll die Palette auch um Winterreifen ergänzt werden. Die Markenrechte liegen bei beim japanischen Handelshaus Itochu, das mehrheitlich an Reifen Gundlach beteiligt ist. Die Reifen werden von dem kleinsten koreanischen Reifenhersteller Nexen produziert.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.