Rayon-Bedarf wächst

Der Absatz des Reifenverstärkermaterials Rayon, das bereits nach den exakten Spezifikationen der Kunden vorbehandelt wurde und überwiegend in Hochleistungsreifen Verwendung findet, steigt beim niederländischen Anbieter Cordenka (Sitz in Arnheim) kontinuierlich. 14.000 Jahrestonnen aus der auf “dipped cord” spezialisierten Fabrik in Obernburg (Deutschland, Gesamtfertigungskapazität jährlich 29.000 Tonnen) gehen allein an die weltweite Reifenindustrie.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.