Zum Saisonauftakt: überarbeitete Michelin Motorrad-Website

Zum Start in Motorradsaison hat der französische Reifenhersteller Michelin seinen Internet-Auftritt für die Zweiradfans komplett neu gestaltet. Die Website www.michelin-motorrad.de wird dabei als “interaktives Kontaktmedium mit allen wichtigen Informationen zu Motorradreifen” verstanden. Die gesamte Produktpalette ist von der Startseite aus erreichbar. In der Rubrik “News” finden sich Meldungen zu Freigaben, Rennsporterfolgen und Events. Der “Reifenkompass” zeigt alle Michelin-Bereifungsmöglichkeiten für Motorräder an, und erforderliche Freigaben können gleich mit abgerufen werden, da sie als PDF-Dokumente zum Downloaden oder Ausdrucken angehängt wurden. Zusätzlich ist hier ein Überblick über alle Bereifungsmöglichkeiten für eine bestimmte Motorradmarke abrufbar. Komplettiert wird dieser Teilbereich der Website durch Zusatzinformationen rund um das Thema Freigaben und Einsatzhinweise zu Motorradreifen. Für alle Themen, die in der Rubrik “oft gefragt” angesprochen werden, können sich Interessierte per E-Mail direkt an den Kundenservice Zweirad des Reifenherstellers wenden. Speziell für die Rennsportfans wurde zudem ein Link zu www.michelinsport.com eingerichtet. Mit der Überarbeitung der Internet-Präsenz reagiert Michelin nach eigenen Angaben auf die ungebrochene und weiter zunehmende Attraktivität des World Wide Webs – allein 2.500 E-Mails im Motorradreifenbereich wurden demzufolge im letzten Jahr beantwortet.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.