Neuer Winterreifen von Fulda

Mit dem Winterreifen Kristall “Montero” wurde kürzlich im Rahmen der zweiten Fulda Challenge in Kanada der Nachfolger des in Ehren ergrauten “Gravito” vorgestellt. Der neue Silica-Reifen soll sich sowohl durch seine tiefen umlaufenden Rillen, die für eine verbesserte Wasserableitung aus der Aufstandsfläche verantwortlich sind, als auch durch sein laufrichtungsorientiertes und mit einer maximierten Lamellierung sowie einer erhöhten Zahl von Greifkanten versehenes Profil auszeichnen. Der Montero, der seine offizielle Premiere auf der Reifenmesse in Essen haben wird, soll in insgesamt 39 Größen zur Saison 2002/2003 auf den Markt kommen, die von 175/80 R 14 88Q bis hin zu 205/55 R 16 C 99/97T reichen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.