Formel 1-Reifenduell beginnt wieder

Michael Schumacher hat erstmals Prototyp-Reifen getestet, die in der Winterpause von Bridgestone entwickelt wurden. Der amtierende Formel 1-Weltmeister lobte in einem Interview die “großen Verbesserungen”, aber man müsse weitertesten und die Reifen weiter verbessern. Sie seien der Sektor, auf dem es im Vergleich zu anderen Bereichen die größten Verbesserungen geben könne: “Die Ingenieure von Bridgestone sind so zielstrebig und ich bin sicher, dass sie noch mit einer ganzen Reihe neuer Ideen und besseren Reifen aufwarten werden.”

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.