Beitrag Fullsize Banner NRZ

Delphi-Restrukturierungen

Der weltgrößte Automobilzulieferer Delphi Automotive hofft, dass der weltweite Rückgang der Automobilproduktion des letzten Jahres gestoppt ist und die Auftragslage jetzt wieder anzieht. Delphi hatte aufgrund des Marktrückganges Restrukturierungen initiiert, in deren Rahmen 11.500 Stellen gestrichen und neun Fabriken geschlossen werden.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.