Warnung vor Mehrwertsteuerbetrug

Reifenhersteller Michelin warnt seine Kunden und Distributeure in Europa vor dem Kauf von Lkw-Reifen, die zu extrem niedrigen Preisen angeboten werden. Diese sollen aus einer Unterschlagung der Mehrwertsteuer resultieren. Der Hersteller arbeite diesbezüglich bereits europaweit mit der Zollaufsicht sowie der Polizei zusammen, einige der kriminellen Netzwerke seien aufgedeckt worden. Michelin befürchtet einen nachhaltigen Imageschaden im Lkw-Reifenbereich sowie für sein Distributionsnetzwerk.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.