Continental rechnet mit Rückgang des US-Geschäfts im vierten Quartal 2001

Mittwoch, 7. November 2001 | 0 Kommentare
 

Continental Tire und Continental Teves North America müssen mit einem massiven Einbruch im Erstausrüstungsgeschäft im vierten Quartal rechnen. Die Anzahl der bei Continental in Nordamerika produzierten Pkw-/Leicht-Lkw-Reifen für die Erstausrüstung reduziert sich um ca. 15 Prozent bzw.

500.000 Einheiten. Kurzarbeit wurde für den November bereits anberaumt.

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *