Weiterentwickelte COKIS-Software kommt im Frühjahr 2002

Montag, 8. Oktober 2001 | 0 Kommentare
 

Entgegen anders lautenden Spekulationen, in denen bereits von einer Einstellung des COKIS-Projektes die Rede war, soll nicht nur das nächste Update dieses Katalog- und Informationssystems für den Reifenhandel ab September verfügbar sein, sondern ist für das Frühjahr nächsten Jahres sogar eine komplett neue, dann unter anderem auch Browser-fähige Version der Software geplant. Entwickelt wird COKIS von der Continental AG in Zusammenarbeit mit dem HADAT EDV-KooperationsZentrum Hannover, die unisono auf Nachfrage der NEUE REIFENZEITUNG die Gerüchte von einer Einstellung des Projektes dementierten. Ihren Ursprung dürften die Spekulationen über ein erlahmendes Engagement der Conti an COKIS nicht zuletzt in den anscheinend längere Zeit nicht aktualisierten Informationen unter www.

cokis.de haben, werden hier doch noch Anfang Juni bzw. Ende September 2000 als nächste Update-Termine der Software genannt.

Schlagwörter:

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *