Viele tausend Tonnen Altreifen im Pyrolyse-Verfahren nutzen

Das britische Unternehmen Coalite hat seine Pyrolyse-Anlage (Pyrolyse ist die Umwandlung in andere verwertbare Stoffe und in Energie) in Bolsover/Derbyshire auf die Verwertung von Reifen umgestellt. Coalite ist ein Hersteller rauchloser Brennstoffe. Die erste Produktionseinheit soll im September in Betrieb gehen, innerhalb von anderthalb Jahren soll die gesamte Anlage auf eine Jahreskapazität von 90.000 Tonnen Reifen hochgefahren werden, womit die größte Betriebsstätte zum Reifenrecycling in Europa entstünde.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.