Gabriele Rumi verstorben

Gabriele Rumi, geschäftsführender Gesellschafter des international renommierten Leichtmetallfelgenherstellers Fondmetal, ist am Morgen des 22.5. nach schwerer Krankheit verstorben. Rumi war auch im Formel 1-Motorsport erst mit einem Team unter Fondmetal-Label, zuletzt als Mehrheitsgesellschafter des Teams Minardi, bestens bekannt und respektiert, seine Anteile am Team hatte er kurz vor Beginn der diesjährigen Rennserie veräußert.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.