Beitrag Fullsize Banner NRZ

Besorgnis über asiatischen Automarkt

In dem jüngsten Report von Autopolis äußern sich die strategischen Berater der weltweiten Automobilindustrie besorgt über den zukünftigen Fahrzeugabsatz in Asien. So werden geringere Verkaufszahlen – über China hinaus – in einer Reihe von Märkten bis zum Jahr 2003 prognostiziert. Innerhalb der kommenden zehn Jahre sollen die Verkaufszahlen allerdings um ca. fünf Millionen Einheiten wachsen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.