In höchster Not: Hayes Lemmerz

Wer hätte das schon gedacht? Es ist nicht einmal drei Jahre her, dass die Aktien des größten Felgenherstellers der Welt bei 30 US-Dollar standen, mehrmals sogar knapp über 40 US-Dollar. Danach ging es zuerst langsam und seit Ende vergangenen Jahres rapide bergab. Am 28. September 2001 war die Aktie auf ihrem bisher tiefsten Stand von gerade noch einem US-Dollar angelangt, und die Alarmglocken sind nun wirklich unüberhörbar. Ein Konkurs des in großen Schwierigkeiten befindlichen Unternehmens kann nicht mehr ausgeschlossen werden.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.