Umsatz von Bridgestone/Firestone Deutschland streift Milliardengrenze

Das erfolgreiche Formel 1-Engagement mit dem Team Ferrari und Weltmeister Michael Schumacher als Krönung hat den Bekanntheitsgrad der Marke steigern lassen und sich im Absatzzuwachs besonders von Superbreitreifen niedergeschlagen. Im Pkw-Segment nennt Bridgestone/Firestone einen Marktanteil im Ersatzgeschäft von 13, bei Lkw-Reifen von 18 Prozent. Die positive Entwicklung wird auch durch das Partnerschaftskonzept “First Stop” gestützt, dem sich – erst 1999 entstanden – bereits mehr als 90 freie Reifenhändler angeschlossen haben. Die Kooperation First Stop ist in 16 europäischen Ländern eingeführt und bietet neben den beiden Hausmarken Bridgestone und Firestone auch exklusiv Pkw-Reifen First Stop 2000 (Sommer) und First Stop Winter. Der Reifenhandel profitiert ferner von den starken Vorleistungen der Bridgestone/Firestone im Bereich E-Commerce.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.