Rumänische Reifenwerke an Michelin

Nomura International, ein bedeutender Gesellschafter des rumänischen Reifenherstellers Tofan, hat den Verkauf weiter Teile der Gesellschaft an Michelin bekannt gegeben. An Tofan waren auch andere Reifenhersteller interessiert, die Produktion von Agrarreifen (Marke Danubiana) verbleibt bei Tofan und solle, so Nomura, ausgebaut werden. Michelin übernimmt die Pkw-Reifenfabrik Victoria in Floresti (Hauptmarke Montana) und das Lkw-Reifenwerk Silvania in Zalau sowie ein Runderneuerungswerk und hat jetzt Zugang zum landesweiten Einzelhandelsnetz.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.