Lkw-Reifen werden von Michelin Japan zurückgerufen

Vorsorglich ruft Michelin 55.000 Lkw-Reifen zurück, die in Italien hergestellt und zwischen Oktober 1999 und März diesen Jahres in Japan verkauft worden sind. Es habe zwar keine Unfälle gegeben, aber eine Änderung beim Stahlcord in der Seitenwand hat zu einer Minderung des Schutzes bei Überdruck geführt, was zu einem Bruch der Seitenwand führen könnte.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.