Kostenreduktionsprogramm abgelehnt oder nicht?

Wie eine englische Lokalzeitung berichtet, haben die rund 450 Mitarbeiter des Michelin-Werkes Burnley, in dem Lkw und Busreifen produzierrt werden, ein vom Management vorgeschlagenes Kostenreduktionsprogramm abgelehnt, das unter anderem eine 25 Prozent geringere Schichtzulage sowie eine Dreitage- anstatt einer Viertagewoche für Teile der Belegschaft vorsieht. Vertreter der Gewerkschaften äußerten sich allerdings dahingehend, dass man das Angebot der Geschäftsführung bisher weder abgelehnt noch angenommen habe. Ein Treffen beider Seiten ist für den 29. Januar geplant.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.