Entwicklung nach Plan bei Alloy Wheels Brock

Die unter Alloy Wheels firmierende Felgenfabrik in Bosnien entwickelt sich seit ihrer Übernahme durch die Brock-Gruppe im Frühjahr 1998 planmäßig. Nachdem die erste größere Sanierungs- und Modernisierungsphase zum Abschluss gekommen ist, können rund eine halbe Million hochwertiger Felgen produziert werden. Das TÜV-Zertifizierungsverfahren kommt in diesen Wochen zum Abschluss. Die NEUE REIFENZEITUNG berichtet in Kürze ausführlich.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.