Themenschwerpunkt Altreifen

In Deutschland fällt pro Jahr ein Berg von etwa 600.000 Tonnen Alt- bzw. Gebrauchtreifen an. Was geschieht mit ihnen? Welche alternativen Verwendungen wären denkbar? Auf welche Weise können der Markt für Altreifen, die Marktteilnehmer sowie der Verbleib der Reifen transparenter gemacht werden? Welche Unternehmen sind in der Altreifenbranche aktiv? Diese und weitere Fragen werden in unserem Themenschwerpunkt in Heft 7/98 der NEUE REIFENZEITUNG beantwortet.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.