Reifen Schneider insolvent

Bei Reifen Schneider (Mülheim-Kärlich) hat am 29.12. der Insolvenzverwalter das Zepter übernommen. Es ist davon auszugehen, dass Schneider vor allem durch das Konkursverfahren bei Runderneuerungslieferant Technic (Großbritannien) und die daraus resultierende Werksschließung mit in den Strudel gerissen wurde. Schneider hatte in besten Zeiten ca. eine halbe Million Technic-Reifen pro Jahr vermarktet. Die Lieferanten- und Bankenforderungen an Schneider dürften sich auf über zehn Millionen Mark summieren.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.