Cooper erhöht Preise in den USA

Die Cooper Tire & Rubber Co. hat Preiserhöhungen von zwei bis fünf Prozent für Pkw- und Llkw-Reifen bekanntgegeben, die ab Mitte April wirksam werden sollen. Als Grund für die Anhebung, die sich lediglich auf den US-Markt bezieht, wurden von Firmenseite gestiegene Rohmaterialkosten (Kautschuk, Rohöl, Gummiruße) angegeben.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.