Sportrac: “Designer-Reifen” made by Vredestein

Montag, 28. Mai 2001 | 0 Kommentare
 

Menschen möchten sich bekanntlich von ihren Mitmenschen abheben. Viele tun dies, indem sie sich Dinge kaufen, die sich die anderen nicht leisten können. Dieses menschliche Urbedürfnis nach (käuflich zu erwerbender) "Individualität" bzw.

Exklusivität hat nun auch der niederländische Reifenhersteller Vredestein erkannt und die Lücke geschlossen. Resultat. Vredestein präsentierte Ende Februar in Turin in Kooperation mit dem italienischen Designer Giugiaro der internationalen Fachpresse den neuen "Sportrac" als ersten "Designer-Reifen" der Welt.

Der Sportrac, der den Sprint+V sowie den Protrac V ersetzen und zunächst in sechs, ab Juli '99 dann in 16 Dimensionen verfügbar sein soll, wurde innerhalb von zwei Jahren entwickelt. Vredestein beauftragte zu diesem Zweck die Designer von Giugiaro, die gestalterischen Möglichkeiten für einen sportlichen V-Reifen voll auszuschöpfen. Was dabei herausgekommen ist, das können Sie in unserer März-Ausgabe nachlesen.

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *