“Made in EU” bald auch für Hankook-Reifen?

Wie Hankook-Präsident Choong-Hwan gegenüber dem Handelsblatt mitteilte, will der Reifenhersteller seine Präsenz auf dem europäischen Markt ausbauen. Nach der Erweiterung der beiden Werken in China gehöre dazu auch die Schaffung eines Produktionsstandortes in Europa – sei es nun im Alleingang oder durch eine Akquisition.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.