Korea: Gewerkschaft will Daewoo-Verkauf an Ausländer verhindern

Gewerkschaftsvertreter der Automobilhersteller von Daewoo, Ssangyong, Hyundai und Kia wollen einen Verkauf von Daewoo an Ausländer verhindern, da anderenfalls viele Arbeitsplätze verloren gingen und alle Zulieferer stark gefährdet würden.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.