Conti-Werk in Rumänien

Die Continental AG will nach eigenen Angaben in Rumänien ein Werk zur Fertigung von Pkw-Reifen errichten. Das Unternehmen hatte Anfang Januar den Zuschlag für ein entsprechendes Gelände in der westrumänischen Stadt Timisoara erhalten. Geplant ist eine Gesamtinvestition von mehr als 100 Millionen DM. In einer endgültigen Ausbaustufe sollen dort 1.000 Mitarbeiter beschäftigt sein.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.